Sprungziele

STAdtradeln 2024 „Radlos war gestern“

  • Verkehr

Weßling ist wieder mit dabei!

„Radlos war gestern“ – so lautet das diesjährige Motto der Aktion STAdtradeln im Landkreis Starnberg. Denn auch Sie haben sicherlich ein Fahrrad zu Hause – und benützen es hoffentlich auch regelmäßig. Denn als eines der klimafreundlichsten und zudem kostengünstigsten Verkehrsmittel ist das Radl oft erste Wahl, zum Beispiel zum Einkaufen oder zur Arbeit, ins Kino, in den Gemeinderat, zum Sporteln oder einfach nur zum Genießen unserer schönen Heimat.

Wir laden Sie deshalb wieder herzlich ein, beim STAdtradeln 2024 vom 9. bis 29. Juni für die Gemeinde Weßling in die Pedale zu treten. Steigen Sie dazu möglichst oft aufs Fahrrad (um) und sammeln Sie Ihre Rad-Kilometer!

Die Teilnahme ist ganz einfach

Los geht’s am Sonntag, dem 9. Juni. Jetzt können Sie sich unter www.stadtradeln.de/wessling  für Weßling anmelden. Treten Sie einfach einem der Teams bei oder gründen Sie mit Ihren Freunden, Kolleginnen oder Nachbarn ein eigenes! Während drei Wochen erfassen Sie die gefahrenen Radl-Kilometer dann in Ihrem persönlichen Online-Radlkalender oder über die Stadtradeln-App. Beides ist mit wenigen Klicks getan. Ohne Internet ist eine Teilnahme ebenfalls möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihre STAdtradeln-Koordinatoren oder Teamkapitäne.

Nähere Informationen zum STAdtradeln 2024 gibt es unter www.stadtradeln-sta.de .

Zurück

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.