Erneuter Corona-Fall in der Asylunterkunft Weßling

In der Asylunterkunft in Weßling wurde gestern erneut ein Asylbewerber positiv getestet. Damit steht die gesamte Einrichtung für die nächsten 14 Tage unter Quarantäne. Sämtliche Bewohner dürfen die Anlagen für 14 Tage nicht verlassen, Reihentestungen wurden durchgeführt oder werden noch veranlasst. Weitere Kontaktpersonen werden gerade ermittelt.