Corona-Fall im Kinderhaus Regenbogen

Aufgrund einer positiv getesteten Erzieherin und der sich daraus resultierenden Kontaktpersonen, die nun in Quarantäne müssen, bleiben die 4 Kindergartengruppen des Kinderhauses Regenbogen bis einschließlich Donnerstag, den 22. Oktober geschlossen.

Gemeinsam mit dem Elternbeirat konnte mittlerweile schon eine privat organisierte Betreuung der Kinder, die den Bedarf dafür haben, ins Leben gerufen werden.

Um die Familien noch besser zu unterstützen wird es ab Dienstag, dem 13.10.2020 eine weitere Betreuungsgruppe geben. Zwei Mitarbeiterinnen, die sich nicht in Quarantäne befinden werden im Wechsel jeden Tag eine andere Kindergartengruppe betreuen. Dadurch kann jedes Kind mindestens einmal die Woche bis zum Ende der Quarantänezeit (22.10.) in den Kindergarten gehen.

Hier die Aufteilung der Gruppen:

 

Dienstag, 13.10.2020

Mittwoch, 14.10.2020

Donnerstag, 15.10.2020

Freitag, 16.10.2020

Sonnengruppe

Froschgruppe

Marienkäfergruppe

Sonnengruppe

Montag, 19.10.2020

Dienstag, 20.10.2020

Mittwoch, 21.10.2020

Donnerstag, 22.10.2020

Froschgruppe

Marienkäfergruppe

Sonnengruppe

Froschgruppe

In diese Gruppe dürfen aus Gründen, die uns der Rahmen-Hygieneplan vorgibt nur die Kinder der jeweiligen Gruppe gehen. Kinder der anderen zwei Gruppen dürfen an den Tagen, an denen sie nicht eingeteilt sind, leider NICHT kommen. Eine Ausnahme hierbei bilden die Geschwisterkinder, wenn sie in unseren Kindergartengruppen betreut werden. Diese dürfen in der Zeit der Notbetreuung zu ihren Geschwistern in die Gruppe gebracht werden, wenn sie sich nicht in Quarantäne befinden.

Da es sich hierbei um eine Notbetreuung handelt, ist die Betreuung nur bis 15:00 Uhr möglich. Ein Frühdienst ab 07:15 Uhr wird eingerichtet. Alle Kinder, die normalerweise an der Mittagsverpflegung des Caterers „SchlemmerKids“ teilnehmen, bringen bitte eine zweite Brotzeit für das Mittagessen mit, da es in der Notbetreuung leider kein Mittagessen im Kindergarten gibt.

Des Weiteren müssen die Eingewöhnungen leider pausieren, bis die Quarantäne aufgehoben ist.

Ab Freitag den 23.10.2020 sind wieder alle Kindergartengruppen geöffnet.

Der Betrieb in der Krippe läuft wie gewohnt auch während der Quarantäne der KindergartenmitarbeiterInnen weiter.

Bitte bleiben Sie gesund!