Landtags- und Bezirkstagswahl 2023

Die Landtags- und Bezirkstagswahlen 2023 finden am 8. Oktober statt.

Stimmberechtigt für die Wahl in Bayern sind alle deutschen Staatsangehörige im Sinn des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Tag der Abstimmung

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in Bayern ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung, haben oder sich sonst in Bayern gewöhnlich aufhalten,
  • und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Bekanntmachung des Wahlkreisleiters für den Wahlkreis Oberbayern zur Landtags- und Bezirkstagswahl am Sonntag, 8. Oktober 2023 über die Berichtigung bei Stimmzettel C und D

Näheres zu dieser Bekanntmachungerfahren Sie hier.

Bekanntmachung über die Wahlkreisvorschläge zur Landtags- und Bezirkstagswahl am 8. Oktober 2023

Mehr zu dieser Bekanntmachung erfahren Sie hier.

Bekanntmachung über das Recht zur Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 8. Oktober 2023

Näheres zu dieser Bekanntmachung erfahren Sie hier.

Bundestagswahl 2021

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 08. Dezember 2020 auf Empfehlung der Bundesregierung die Anordnung über die Bundestagswahl 2021 ausgefertigt. Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am Sonntag, dem 26. September 2021 statt. Weßling gehört zum Wahlkreis 224 Starnberg – Landsberg am Lech. Er umfasst die Landkreise Starnberg und Landsberg am Lech sowie die Stadt Germering aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck.

Das amtliche Endergebnis der Gemeinde Weßling finden Sie hier.

Die Wahlbekanntmachung für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 finden Sie hier.

Die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 finden Sie hier.

Volksbegehren auf Abberufung des Landtags

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat die Prüfung des am 24. Juni 2021 eingereichten Antrags auf Zulassung eines Volksbegehrens auf Abberufung des Landtags abgeschlossen und dem Zulassungsantrag stattgegeben. Der Gegenstand des Volksbegehrens wurde am 30. Juli 2021 im Bayerischen Staatsanzeiger bekannt gemacht. Die zweiwöchige Eintragungsfrist wird am Donnerstag, 14. Oktober 2021, beginnen und am Mittwoch, 27. Oktober 2021, enden.

Die Bekanntmachung über die Eintragung für das Volksbegehren auf Abberufung des Landtags finden Sie hier.

Die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Eintragungsscheinen für das Volksbegehren auf Abberufung des Landtags finden Sie hier.