Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten

Hier erhalten Sie Details über aktuelle allgemeine Verwaltungsangelegenheiten hinsichtlich der Kindertagestätten.

Infoabend für Eltern von Vorschulkindern

Es ist immer ein spannender und freudiger Moment, wenn Kinder in die Schule kommen. Ebenso von Bedeutung ist es den richtigen Betreuungsplatz für die Kinder nachmittags zu finden. Aus diesem Grunde bieten wir allen Eltern einen Infoabend an, deren Kinder im September 2019 eingeschult werden. Sie können sich über Weßlings Hort und Mittagsbetreuung informieren. Gerne beantworten wir ihre Fragen im Theatersaal in der Grundschule Weßling (Schulstraße 1)  am

Donnerstag, den 21. Feburar 2019 um 20:00 Uhr.

Tag der offenen Türe

Um Ihnen die Auswahl der Kindertagesstätte zu erleichtern öffnen auch heuer wieder alle Einrichtungen vorab ihre Türen. Es besteht die Möglichkeit, alle Kindertagesstätten zwischen dem 11. - 26. Februar 2019 wie folgt kennenzulernen:

  • Montag, den 11. Februar 2019
    Kindergarten "Die kleinen Strolche"
    Georg-Schmid-Weg 12, Oberpfaffenhofen
    15:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, den 13. Februar 2019
    Waldkindergarten "Waldwichtel"
    Riedbergweg, Hochstadt
    14:30 bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch, den 13. Februar 2019
    Kinderkrippe "Vogelnest"
    Riedbergweg 19, Hochstadt
    9:00 bis 11:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag, den 14. Februar 2019
    Evangelischer Kindergarten "Sonnenblume"
    Adelbergweg 25, Oberpfaffenhofen
    14:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag, den 15. Februar 2019
    Hort "Villa Kunterbunt"
    Dorfstr. 2, Hochstadt
    15:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, den 19. Februar 2019
    Kinderhaus "Regenbogen" (Kindergarten und Krippe)
    Walchstadter Weg 6, Weßling
    15:30 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, den 26. Februar 2019
    Mittagsbetreuung "Bienenstock"
    Meilinger Weg 24, Weßling
    14:30 bis 16:00 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit die unterschiedlichen Einrichtungen kennenzulernen. Schauen Sie sich um, stellen Sie Fragen und informieren Sie sich über die Konzeptionen der Einrichtungen sowie deren pädagogische Arbeit. Gerne bringen Sie auch Ihre Kinder mit.

Anmeldeformare für die einzelnen Kindertagesstätten liegen am Tag der offenen Türe in die jeweiligen Einrichtungen aus. Die Kindertageseinrichtungen freuen sich über Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen.

Konzeptionen der Kindertagesstätten

Welcher Kindertagesstätte ist die richtige für mein Kind?

Diese Frage stellen sich viele Eltern. Um die Entscheidung den Eltern erleichtern zu können, erarbeiten die Kindertagesstätten Weßlings derzeit für jede Einrichtung eine pädagogische Konzeption. Es werden in den jeweiligen Ausfertigungen Schwerpunkte der grundsätzlichen pädagogischen Ansätze festgehalten. Die Manuskripte dienen den pädagogischen Fachkräften als Leitlinie sowie der Qualitätssicherung der Einrichtung.

Leider sind die Konzeptionen der Kindertagesstätten derzeit noch nicht online. Sie werden überarbeitet. Nach Fertigstellung werden wir diese umgehend auf die Website der Gemeinde stellen.

Informationen über das Anmeldeverfahren für Kindertagesstätten:

Liebe Eltern,

ab 2019 findet das Anmeldeverfahren in den Kindertagesstätten der Gemeinde Weßling wie folgt statt:

  • Die aktuellen Anmeldeformulare für das Kinderbetreuungsjahr 2019/20 finden Sie hier:

Krippe
Kindergarten
Mittagsbetreuung
Hort

  • Die Anmeldeblätter bitten wir Sie bis zum 28. Februar 2019, ausgefüllt in der entsprechenden Kindertagesstätte abzugeben.
  • Bei Fragen und Abgabe der Anmeldeblätter bitten wir um vorherige telefonische Terminabsprache mit der jeweiligen Einrichtungsleitung, um den Alltag der Kinder nicht unnötig zu stören.
  • Anmeldungen, die nach 28.02.19 eingehen, werden nach der Vergabe der Plätze, deren Anmeldungen fristgerecht vor dem 28.02.19 eingegangenen sind, geprüft.
  • Die Anmeldung alleine bedeutet generell noch keine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz. Über die Aufnahme wird nach Abschluss aller Einschreibungen entschieden.
  • Nach der Schuleinschreibung am 03. April 2019, treffen sich alle Einrichtungsleitungen. Um Doppelanmeldungen zu vermeiden, werden alle Anmeldungen verglichen und besprochen. Anschließend können die angemeldeten Kinder auf die freien Plätze in den Kitas verteilt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass hierfür etwas Zeit benötigt wird.

Selbstverständlich werden wir bei der Verteilung der Plätze Rücksicht auf Ihre Wünsche nehmen. Rückmeldung über die Aufnahme (Zu- bzw. eventuelle Absage) Ihrer Kinder erhalten Sie vor den Pfingstferien.

Schließtage Kindergarten/Krippe

Die allgemeinen Schließtage der gemeindlichen Kindertagesstätten für das Betreuungsjahr 2018 finden Sie hier für