Sprungziele

Mähboot macht im Weßlinger See klar Schiff

    Das Mähboot auf dem Weßlinger See

    Dank einer privaten Spendeninitiative für den Weßlinger See, bei der mehr als 24.000 Euro für das Mähen und das Belüften des Sees zusammenkamen, konnte der Rückschnitt der Wasserpflanzen nun doch vorgenommen werden.

    Um den Wasserpflanzen im Weßlinger See Einhalt zu gebieten und den Badegästen das Schwimmen im See wieder angenehmer zu machen, hat die Gemeinde nun ein Mähboot ins Wasser geschickt. An manchen Stellen wucherten die Pflanzen bis knapp unter die Wasseroberfläche, was einige Schwimmer als störend, teils sogar als beängstigend empfunden haben.  

    Aufgrund der angespannten Haushaltslage hatte die Gemeinde in diesem Jahr eigentlich auf das Mähen im See verzichtet. Dank einer privaten Spendeninitiative für den Weßlinger See, bei der mehr als 24.000 Euro für das Mähen und das Belüften des Sees zusammenkamen, konnte der Rückschnitt der Wasserpflanzen nun doch vorgenommen werden.

    Mit der Truxor, einem Spezialgefährt, wurde nun ein Großteil der Pflanzen aus dem See entfernt, so dass alle Schwimmer und Badegäste wieder freie Bahn haben und den See in vollen Zügen genießen können. Die Gemeinde dankt an dieser Stelle allen, die sich an der Spendenaktion beteiligt und die Pflegarbeiten im See ermöglicht haben!

    Zurück

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.