Sprungziele

AWISTA-Starnberg Abfall-App erhält modernes Re-Design und präsentiert innovative Funktionen für die Bürgerinnen und Bürger

  • Aus dem Landkreis

Die Abfall-App des AWISTA Starnberg KU präsentiert sich ab sofort in einem frischen, neuen Design. Die überarbeitete App bietet nicht nur ein ansprechendes, modernes Erscheinungsbild, sondern auch einige neue Funktionen, die den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Starnberg eine noch benutzerfreundlichere und effizientere Möglichkeit zur täglichen Abfallentsorgung bieten.

Die AWISTA-Starnberg Abfall-App, die bereits als unverzichtbares Werkzeug für die Abfallentsorgung im Landkreis etabliert ist, wurde mit dem klaren Ziel überarbeitet, die Nutzererfahrung zu optimieren und zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, die den Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger gerecht werden. Das neue Design der App besticht durch ein modernes Erscheinungsbild und legt den Fokus auf intuitive Bedienbarkeit, um den Zugang zu den vielfältigen Funktionen zu erleichtern.

Zu den aufregenden Neuerungen gehören unter anderem:

1. Optimierte Darstellung für die Abfalltermine: Bürgerinnen und Bürger können nun sofort erkennen, wann die nächsten Leerungen stattfinden. Die personalisierte Erinnerungsfunktion, welche sich großer Beliebtheit erfreut, bleibt weiterhin bestehen.
2. Umfassende Suchmaschine für Müll: Das Abfall A-Z wurde in die App integriert, um die Bürgerinnen und Bürger bei der optimalen Mülltrennung zu unterstützen.
3. Interaktive Karte von Wertstoffhöfen: Die App bietet eine interaktive Karte mit Standorten von den Wertstoffhöfen (Adresse, Öffnungszeiten) im Landkreis um den Überblick über die Entsorgungsmöglichkeiten zu behalten
4. Aufnahme des Tausch- und Verschenkmarktes: Bisher war der AWISTA eigene Tausch- und Verschenkmarkt nur über die Webadresse erreichbar. Ab sofort können die Nutzer bequem Gegenstände, die zu gut zum Wegwerfen sind, direkt über die Abfall-App zum tauschen oder verschenken einstellen.
5. Verbesserter Newsbereich: Die Nutzer haben nun die Möglichkeit, besser auf Pressemitteilungen und aktuelle Hinweise zugreifen zu können sowie sich für den Newsletter anzumelden
6. Feedback-Optionen für Verbesserungen: Die Nutzer haben die Möglichkeit, direkt über die App Feedback zu geben, um kontinuierliche Verbesserungen und Anpassungen zu ermöglichen.

"Mit dem neuen Design und den zusätzlichen Funktionen möchten wir sicherstellen, dass die Abfall-App nicht nur ein unverzichtbares Werkzeug für die Abfallentsorgung im Landkreis Starnberg bleibt, sondern auch eine benutzerfreundliche und innovative Lösung für unsere Bürgerinnen und Bürger darstellt", erklärt Christoph Wufka, Vorstand des Kommunalunternehmens.

Die aktualisierte Abfall-App ist ab sofort kostenlos auf den gängigen Plattformen erhältlich.
Bei Fragen zur Abfallentsorgung stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen unserer Service-Zentrale unter Telefon 08151 2726-0 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Zurück

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.