Mikrozensus 2017

Auch 2017 wird im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus durchgeführt. Es handelt sich hierbei um eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung. Die Befragungen sind auf ein gesamtes Jahr verteilt.

Zweck der Befragung ist es, statistische Ergebnisse über die Bevölkerungsstruktur, die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, die Wohnsituation sowie über den Arbeitsmarkt bereitzustellen. Hierfür wird rund 1% der Bevölkerung in die Erhebung einbezogen.

Die Auswahl der zu befragenden Haushalte erfolgt nach einem bundeseinheitlichen mathematischen Zufallsverfahren. Für die Erhebung werden Erhebungsbeauftragte (Interviewer) eingesetzt, die vom Landesamt sorgfältig ausgewählt und geschult wurden. Die Beauftragten informieren die ausgewählten Haushalte vorab schriftlich über den Mirkozensus und weisen sich mit einem Ausweis des Landesamtes aus.

Details zum Mikrozensus finden Sie auf der Website des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Datenverarbeitung.