Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

als Erster Bürgermeister der Gemeinde Weßling freue ich mich, Sie herzlich auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Verlässt man München Richtung Südwesten, so erreicht man, das Städtische hinter sich lassend, am Beginn des ländlichen Raumes, Weßling, mit den Ortsteilen Weßling, Oberpfaffenhofen, Hochstadt und den Weilern Weichselbaum und Waldsiedlung.

Unser Ort, einst bäuerlich geprägt, zählt heute ca. 5.200 Einwohner und ist gleichsam das Tor zum Vierseenland; Ammersee, Pilsensee, Wörthsee sowie der Weßlinger See. Die Gemeinde Weßling - das dürfte einzigartig in Deutschland sein - besitzt einen eigenen See. Dieser lädt als kleinster der vier Seen im Sommer als Erster zum Baden und im Winter zum Eissport ein. Wanderer finden in der Umgebung herrliche Wälder und Landschaften mit sehr hohem Erholungswert.

Unser Ort gehört zum Landkreis Starnberg und mit dem Starnberger See auch zu dem touristisch bekannten Fünfseenland.

Weßling liegt verkehrstechnisch günstig an der A96 und der S-Bahn S8 München - Herrsching. Der Freizeitwert, aber auch der Siedlungsdruck im Ballungsraum München, bescheren der Gemeinde erhebliche Probleme.

Dörfliche Strukturen, mustergültig geführte landwirtschaftliche Betriebe mit regionaler Vermarktung, hochqualifizierte Handwerkbetriebe aber auch technisch innovative Firmen prägen heute unsere Gemeinde. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, mit Sitz in Oberpfaffenhofen, ist weltweit bekannt. Das Galileoprojekt stellt eine weitere Bereicherung dar.

Unsere Aufgabe muss es sein, die gute Lebensqualität und unsere wunderschöne Landschaft zu erhalten, negative Einflüsse abzuwehren, aber auch zukunftsweisende Entwicklungen zu integrieren.

Für weiterführende Informationen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

Ihr

Michael Muther
Erster Bürgermeister